Vergrößernde Sehhilfen

Sehhilfen

Wenn die Brille nicht mehr ausreicht

Im Laufe des Lebens kann Lesehilfenes durch Erkrankungen zu einer Verschlechterung des Sehens kommen. Ist die Netzhaut des Auges betroffen, so ist der Sehverlust oftmals nicht mehr reversibel. Dies ist beispielsweise bei Maculadegeneration, Retinitis Pigmentosa oder Diabetischer Retinopathie der Fall.

Als Low Vision Spezialist bieten wir Ihnen eine kompetente Beratung und Anpassung von vergrößernden Sehhilfen. Diese ermöglichen Ihnen im Alltag oder Berufsleben ein besseres Sehen. Die Hilfsmittel können Sie in unseren Räumen oder auch Zuhause erproben.

Ihre Wünsche sind uns wichtig, damit sie sich wieder mobiler bewegen und besser lesen können. Die neuen elektronischen Lupen bieten Ihnen viele Vorteile: Sie bieten Ihnen eine variabel Vergrößerung und verbessern zusätzlich den Kontrast der Schrift.


Bitte vereinbaren Sie mit uns einen Beratungstermin.