Sportoptik

Sportoptik

Mit Sicherheit schnell am Zielwanderschuhe

Ganz gleich, welchen Sport Sie betreiben: Guter Schutz für Ihre Augen gehört zu jeder vollständigen Ausrüstung dazu.

Neben dem guten Schutz vor gefährlicher UV-Strahlung und anderen äußeren Einflüssen wie Schmutz, der Witterung oder Insekten ist die perfekte Sicht von großer Bedeutung.

Generell sollten Sportbrillen folgende Anforderungen erfüllen:

  • 100% UV-Schutz
  • Bruch- & Splitterschutz
  • Schutz vor Verletzungen
  • Bequemer Sitz & Halt
  • Blend- & Windschutz
  • Gute Belüftung

Für jede Sportart die richtige Brille:

Wassersportbrille

  • Polarisierende Brillengläser minimieren die hohe Blendung des Wassers. Nicht nur bei Wassersportarten wie Surfen, Segeln, Kiten oder Angeln, sondern auch im Straßenverkehr gibt eine Reflexionsminderung Sicherheit. Schwimm- und Taucherbrillen können übrigens auch in Sehstärke angefertigt werden.

Kontaktsportbrille

  • Wie bei anderen Sportarten auch sind bruchsichere Brillengläser ein „must have“. Sportbänder geben den perfekten Halt.

Laufsportbrille

  • Neben dem Schutz vor Staub, Insekten und Wind sind beim Laufen, Walken und Wandern der perfekte Halt und die Leichtigkeit der Sportbrille wichtig. Spezielle Filtergläser ermöglichen sicheres Auftreten bei wechselnden Lichtverhältnissen.

Golfsportbrille

  • Speziell abgestimmte Brillengläser führen zu einer schärferen Wahrnehmung der Geländekonturen und lassen Sie das Grün besser sehen. Sportbrillen können auch mit Gleitsichtgläsern ausgestattet werden. So können Sie bequem die Scorecard ausfüllen oder im Anschluss gemütlich einkehren und die Speisekarte lesen.

Wintersportbrille

  • Kontraststeigernde Brillengläser ermöglichen auch bei schlechter Witterung gutes Sehen. Wegen starker Temperaturunterschiede vor und hinter den Brillengläsern ist ein Belüftungssystem nicht wegzudenken. Ob beim Skifahren, Boarden oder Langlauf: Die konstante Luftzirkulation ermöglicht eine klare Sicht.